Der Balanceakt mit dem Fiberglasstab

Stabhochspringer verwenden Fiberglasstäbe bis zu 5 Meter Länge, Ashrita benötigte einen 16,6 meterlangen Stab um einen neuen Guinness-Buch Rekord zu erzielen: Er balancierte den längsten je balancierten Gegenstand auf seinem Kinn.

Im antiken Amphitheater von Antalya (Türkei) hat Ashrita Furman am 11. Dezember eines seiner wundervollen Kunststücke vollbracht: Er balancierte einen Fiberglasstab von 16,6 Meter Länge. Er brauchte 3 Versuche um schlussendlich den Stab während mehr als 10 Sekunden, genauer gesagt 13,8 Sekunden, im Gleichgewicht zu halten.

Ashritas Balanceakt

Überglücklich kommentierte der Amerikaner seine Bestleistung: „Obschon ein starker Wind blies, haben wir es geschafft, und ich bin sehr froh darüber.“ Wenn der Rekord vom Guinness-Buch anerkannt wird, wird dies Ashritas 53. aktueller Guinness-Buch Rekord sein und die 133. Guinness-Buch Bestleistung, die er insgesamt aufgestellt hat.
Ashrita sagte, dass der Erfolg darauf zurückgehe, dass er meditiere. Er ist Schüler vom angesehenen Fitnessaktivisten und Meditationslehrer Sri Chinmoy. Schon plant Ashrita seinen nächsten Rekord: Dauerpurzelbaumschlagen.