Guinness-Weltrekord: 48 523 brennende Geburtstagskuchen-Kerzen

New York, 27. August: Der Amerikaner Ashrita Furman entzündete 48 523 Kerzen auf einem riesigen Geburtstagskuchen im Stadtteil Queens in New York.

 48 523 brennende Geburtstagskuchen-Kerzen

 

Dabei standen Ashrita 80 Helfer mit Propangas gefüllten Lötgeräten zur Seite. Sie drückten damit ihre Dankbarkeit gegenüber ihrem spirituellen Lehrer, dem Gründer des World Harmony Runs, Sri Chinmoy aus, der sie stets ermutigt und inspiriert hatte. Der gebürtige Inder Sri Chinmoy, der das Hinauswachsen über sich selbst durch seine eigenen Weltrekorde und andere Aktivitäten gefördert hatte, war im Oktober letzten Jahres gestorben und wäre jetzt 77 Jahre alt geworden.

 

Ashrita Furman, Manager eines Naturkostladens in New York, hält derzeit mehr Guinness-Rekorde in der Welt als irgendjemand anderes. Das feurige Szenario wird sein 86. Eintrag in die Bibel der Rekorde. Der 53-jährige New Yorker und sein Team entzündeten das Flammenmeer auf einem 15,8 m langen und 5,2 m breiten Kuchen. Furman erklärte: „Sri Chinmoy hat so ein riesiges Herz, so wollten wir seinen Geburtstag mit einem riesigen Kuchen feiern.“ Sri Chinmoy selbst hatte einen Rekord aufgestellt, indem er nahezu 16 Millionen „Traum-Freiheits-Friedens-Vögel“ zeichnete und rund 150 000 Acrylgemälde, um Menschen zu harmonischem Zusammenleben in der Welt zu inspirieren. Eine Auswahl seiner Gemälde wurde im August im Sekretariatsgebäude des Hauptsitzes der Vereinten Nationen in New York ausgestellt. Die Ausstellung wird um die Welt reisen.

 

Eine 200-köpfige Helfer-Crew übte tagelang für den Rekord und verbrachte mehrere Stunden damit, die kleinen, bunten Kerzen sorgfältig in den Kuchen zu stecken und ab zu zählen. Ein zweites Team von 80 Männern entzündete dann innerhalb von 2 Minuten alle Kerzen. Als alle Kerzen brannten, sangen die 1100 anwesenden Freunde und Unterstützer von Sri Chinmoys Lebenswerk für eine harmonischere Welt den traditionellen „Happy Birthday Song“. Nachdem die Helfer die Kerzen ausgeblasen hatten, aßen viele Zuschauer ein Stück Kuchen, das mit geschmolzenem Wachs bedeckt war.

 

Ashrita Furman hatte vor drei Jahren einen Rekord mit 27 000 gleichzeitig brennenden Geburtstagskerzen aufgestellt, der aber dann mit 30 000 auf einem 50 m langen Kuchen von einem Kanadier im September 2006 überboten wurde.


Furman stellte Guinness-Rekorde auf wie das Anfertigen des größten Blumenstraußes mit 101 791 Rosen, die längste Zeit mit Bällen unter Wasser jonglieren und eine Meile in kürzester Zeit zurücklegen, während er jongliert und gleichzeitig eine Milchflasche auf dem Kopf balanciert.


Mehr Infos: www.ashrita.com