Ananda

„Ananda“ ist ein Instrumental- und Vokalensemble junger Männer aus England. Sie arrangieren auf eine sehr feinsinnige Art und Weise die wunderschönen Melodien von Sri Chinmoy und spielen auf Instrumenten wie Gitarre, Harmonium, Bouzouki, Flöte, Klarinette und Schlagzeug. Besonders die eindrucksvolle tiefgehende Stimme vom Harmonium-Spieler Suswara verschaffen der Gruppe ihren ganz besonderen Charakter.

ananda.jpgDie Musikgruppe gibt vor allem in England Konzerte, tritt aber auch im sonstigen Europa auf, wie zum Beispiel dieses Jahr im Le Carrousel du Louvre in Paris oder im Wiener Künstlerhaus. 2 CDs haben die Musiker schon auf den Markt gebracht.

anandaincave.jp


Aus einer online Rezension vom Golden Shore Verlag zum Album „Ananda II“: „Die überwiegend ruhigen, seelenvolle Gesänge, acapella oder mit instrumentaler Begleitung, sowie Anrufungen voller innerer Intensität und mantrischer Kraft erinnern an gregorianische Mönchsgesänge mit östlichem Touch. Dazwischen sprühen einige Arrangements der Melodien Sri Chinmoys vor lebendiger, tanzender Freude, um kurz darauf wieder zu einem ruhigen Strom zu werden, der den Hörer tief in sein spirituelles Herz trägt, in die Erfahrung von Weite, Frieden, Freude und Seligkeit (Ananda).“

Anhören kann man sich das Ensemble unter: https://www.radiosrichinmoy.org/ananda/